Ihr überbetrieblicher arbeitsmedizinischer und sicherheitstechnischer Premium-Dienst!

Die Zukunft beginnt Jetzt - die BfbA im digitalen Zeitalter!

Ab sofort stellen wir unsere Workflows sowie unser Vertragsmanagement komplett auf "digital" um und sparen somit wertvolle Rohstoffe, wie z.B. Papier, Toner, Kraftstoffe sowie CO2. Dies wirkt sich positiv auf unsere Ökobilanz aus. Verträge, Kostenübernahmen und Buchungsprozesse signieren wir zukünftig rechtsgültig über den Anbieter "Docusign". Die elektronischen Signaturen entsprechen der europäischen eIDAS-Verordnung und sind vollumfänglich rechtssicher. eIDAS (Electronic IDentification, Authentication and Trust Services) ist ein EU-Gesetz, das die elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste für elektronische Transaktionen im Binnenmarkt der Europäischen Union, einschließlich elektronischer Signaturtransaktionen, regelt. Mit der Umstellung unserer Prozesse nehmen wir unsere soziale Verantwortung wahr und leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz, indem wir unseren Bedarf an gedrucktem Papier und Post- bzw. Kurierversand deutlich verringern. Für Sie als unser Kunde ist das signieren von gemeinsamen Dokumenten absolut kostenfrei.

Betreuung

Betreuung von Kleinbetrieben bis 10 Beschäftigte


Wir bieten Ihnen die Betreuung Ihres Kleinunternehmens nach den Vorgaben des ASiG und der DGUV Vorschrift 2 durch einen Betriebsarzt und einer Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Durch die digitale Vertragsunterzeichnung (digitale Signatur) halten Sie innerhalb kürzester Zeit (meistens noch am gleichen Tag) einen rechtsgültigen Betreuungsvertrag in den Händen (bzw. in Ihrem E-Mail Postfach) und können sofort gegenüber den staatlichen Überwachungsbehörden Ihre gesetzliche Bestellpflicht nachweisen.

Ablauf des Vertragsabschlusses:

  1. Füllen Sie das Kundenformular sorgfältig und vollständig aus.
  2. Sie erhalten daraufhin einen E-Mail Link zum vorbereiteten Betreuungsvertrag zugeschickt. Bitte prüfen Sie hier Ihren Posteingang bzw. auch Ihren SPAM-Ordner.
  3. Mit Klick auf den Link gelangen Sie zum Signierdienst "Docusign". Klicken Sie auf den Zahlungslink im Dokument und führen Sie in Echtzeit die Zahlung des Basispaketes in Höhe von 650,00 € netto = 773,50 € brutto über den Zahlungsanbieter "Stripe" aus. Hier stehen Ihnen die Zahlungsarten: SEPA-Lastschrift, KLARNA, Giro Pay, Apple Pay, Google Pay oder Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express, Discover, Diners Club, JCB) zur Verfügung.
  4. Danach signieren Sie kostenfrei an der gekennzeichneten Stelle den vorbereiteten Betreuungsvertrag und das SEPA-Lastschrift Mandat (inkl. Bankdaten) für die etwaige Vertragsverlängerung nach 36 Monaten.
  5. Nach Ihrer erfolgten Signatur bestätigen wir den Betreuungsvertrag unsererseits durch eine rechtsverbindliche Signatur. Der Betreuungsvertrag ist damit rechtskräftig geschlossen.
  6. Sie erhalten direkt nach der Signierung automatisch den gültigen von beiden Seiten signierten Betreuungsvertrag per E-Mail zugesandt. Dieser kann nun als Nachweis der Betreuung ausgedruckt oder weitergeleitet werden.
  7. Abschließend erhalten Sie die Rechnung über die von Ihnen geleistete Zahlung sowie weitere Informationen zur neuen Vertragspartnerschaft per E-Mail.
  8. Vereinbaren Sie mit uns Ihren Ersttermin unter der Rufnummer 03327-7322560. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
Wenn Sie den Prozess des Vertragsabschlusses abbrechen oder nicht zu Ende führen oder die Vorauszahlung nicht leisten, so können wir Ihnen die Betreuung auch in Zukunft systembedingt nicht mehr anbieten. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.

Es gelten unsere AGB (siehe unten). Wenn Sie Fragen zur Betreuung oder zum Vertragsabschluss haben, kontaktieren Sie uns bitte zu den Bürozeiten.

Jetzt Unternehmensdaten für den Betreuungsvertrag eingeben.

Die Vertragskonditionen (Preise) entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

Betreuung von Kleinbetrieben - Leistungen


  • Basispaket - Leistung

    Das Basispaket enthält einen Betreuungsvertrag zur arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Betreuung Ihres Kleinbetriebes (bis 10 Beschäftigte) nach dem Arbeitssicherheitsgesetz ASiG und der DGUV Vorschrift 2. Die Laufzeit beträgt 36 Monate mit automatischer Verlängerung, wenn nicht 6 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Im Basispaket ist eine Online-Videoberatung über max. 2 Stunden zu Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes, mit einer Fachkraft für Arbeitssicherheit, enthalten. Die Beratung kann auch in den Räumlichkeiten der BfbA in 14542 Werder (Havel) erfolgen.

    Mit dem gemeinsamen Betreuungsvertrag belegen Sie gegenüber der Berufsgenossenschaft und/oder dem Landesamt für Arbeitsschutz Ihre Bestellpflicht für 3 Jahre.

    Die Kosten für das Basispaket belaufen sich auf 650,00 € netto für die gesamte 36-monatige Laufzeit - zahlbar im voraus bei Vertragsabschluss. Weitere mögliche Leistungen, wie z.B. Vorsorgeleistungen werden gesondert berechnet.

  • Grundbetreuung - Mithilfe bei der Gefährdungsbeurteilung

    Für die Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung (Mithilfe bei der Gefährdungsbeurteilung) stehen wir Ihnen gerne, nach Anfrage zur Verfügung. Mindestens folgende Gefährdungsbeurteilungen sollten Sie in Ihrem Unternehmen vorhalten: Gefährdungsbeurteilung Mutterschutz, Gefährdungsbeurteilung COVID-19 (Infektionsschutz), tätigkeitsspezifische Gefährdungsbeurteilungen, betriebsspezifische Gefährdungsbeurteilungen.

    Pro Unterstützung berechnen wir 750,00 € netto, zuzüglich zum Basispaket einmalig.

  • Grundbetreuung - Sicherheitstechnische Begehung vor Ort

    Im Rahmen der anlassbezogenen Betreuung bieten wir Ihnen (ausschließlich Betriebe in Berlin/Brandenburg) die sicherheitstechnische Begehung vor Ort an, inkl. Fotodokumentation der aufgefundenen sicherheitstechnischen Mängeln.

    Soweit diese Zusatzleistung gewünscht wird, berechnen wir Ihnen einmalig 850,00 € netto zuzüglich 60,00 € netto für die An- und Abfahrt.

  • Anlassbezogene Betreuung - Allgemeine Anfragen zu Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

    Pro angefragter Unterstützung (Mail oder Telefon) berechnen wir Ihnen 85,00 € netto.

  • Anlassbezogene Betreuung - Betriebsarztsprechstunde

    Für Ihre Fragen zu den Themen: Mutterschutz & Beschäftigungsverbote, arbeitsmedizinische Vorsorgen, Eignungsuntersuchungen, BEM, Betriebliches Gesundheitsmanagement und psychische Gefährdungsbeurteilung bieten wir Ihnen eine Betriebsarztsprechstunde via Online-Videoberatung an. Dauer der Sprechstunde max. 60 Minuten. Für die Betriebsarztsprechstunde berechnen wir 240,00 € netto.

  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeleistungen - Untersuchungen

    Soweit Sie arbeitsmedizinische Vorsorgeleistungen für Ihre Beschäftigten benötigen, können Sie diese zu unseren Praxistagen (nach vorheriger Anmeldung) schicken. Eine Übersicht der Vorsorgekosten (Gebühren/Preise) finden Sie hier.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen möchten, stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu. Unsere Datenschutzinformationen hier aufrufen.