Ihr überbetrieblicher arbeitsmedizinischer und sicherheitstechnischer Premium-Dienst!
Noch freie Betreuungskapazitäten!
Externe/r Datenschutzbeauftragte/r (TÜV cert.)Externe/r Datenschutzbeauftragte/r (TÜV cert.)

Externe/r Datenschutzbeauftragte/r (TÜV cert.)

Bestellung gemäß BDSG und EU-DSGVO
oder
Fachberatung zu Themen das Datenschutzes

Hier klicken zur Angebotsanfrage.

Unsere Empfehlung

DS Versicherung

Vom Großkonzern über kleine und mittelständische Unternehmen bis hin zum Selbständigen – Datendiebstahl kann jeden treffen. Schützen Sie sich gegen die finanziellen Folgen von Hackerangriffen mit einer Datenschutz Versicherung beziehungsweise Cyber Versicherung.

Jetzt informieren ...

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz in Ihrem Unternehmen

Die behördlichen, betrieblichen und kirchlichen Datenschutzbeauftragten der BfbA sind vom TÜV Rheinland zertifiziert und unterstützen, beraten und betreuen Unternehmen, KMU`s, Behörden und kirchliche Einrichtungen nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der DSGVO bundesweit.


Wir sind vom TÜV zertifiziert - garantierte Beratungskompetenz!

Leitung des Fachbereiches Datenschutz

Frau Kathrin Maiwald
  • Behördliche Datenschutzbeauftragte TÜV
  • Datenschutzauditorin (TÜV) unter Einbeziehung der EU-DSGVO
CERTIPEDIA TÜV

Zertifikate aufrufen ...

Fachberatung Datenschutz

Herr Michael Rudolph
  • Datenschutzbeauftragter (TÜV) unter Einbeziehung der EU-DSGVO
CERTIPEDIA TÜV

Zertifikat aufrufen ...

Leistungsverzeichnis

  • Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten (TÜV cert.)
  • Beratung bei Datenschutz- und Datensicherheitsanfragen
  • Durchführung einer Bestandsanalyse
  • Erstellung eines Maßnahmenkataloges auf Basis der Bestandsanalyse
  • Anlegen eines Datenschutz-Management-Handbuches
  • Anlegen einer mandatsbezogenen elektronischen Datenschutzakte
  • Zusammenstellung datenschutzrelevanter, kundenbezogener Informationen inkl. Firmenstruktur, Hierarchie, Ansprechpartner und Kontakte
  • Einsichtnahme in die Internetpräsentation inkl. Vorabkontrolle des Impressums und der Datenschutzerklärung (falls vorhanden)
  • Recherche datenschutzrelevanter, kundenbezogener Regelungen
  • Recherche branchenbezogener Datenschutzhinweise im Rechtsarchiv
  • Recherche branchenbezogener Datenschutzhinweise im Literaturarchiv
  • Vorarbeiten zur Erstellung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten auf der Basis der Handelsregistereinträge
  • Vorarbeiten zur Erstellung und Einführung einer internen Verarbeitungsübersicht auf der Basis vorhandener Geschäftsprozesse
  • Vorarbeiten zur Erstellung eines Datenschutz-Verpflichtungsprozesses
  • Hinwirkung auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz und der Datensicherheit
  • Vertrautmachung der an der Datenverarbeitung beteiligten Beschäftigten unter Anwendung geeigneter Maßnahmen
  • Erstellung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten gemäß § 70 BDSG
  • Grundinformation des Auftraggebers zu einschlägigen und relevanten Rechtsvorschriften
  • Datenschutzschulung für die Beschäftigten des Auftraggebers im E-Learning
  • Aufbau und Betrieb einer professionellen Datenschutz-Organisation im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes
  • Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung eingesetzter oder geplanter Datenverarbeitungsprogramme, sofern diese personenbezogene Daten verarbeiten
  • Prüfung der Zulässigkeit der Verarbeitung (Erhebung, Speicherung, Übermittlung, Sperrung und Löschung)
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, mit den Zwecken und Erfordernissen des Datenschutzes durch Anwendung geeigneter Maßnahmen
  • Führung des Verarbeitungsverzeichnisses gemäß § 70 BDSG
  • Durchführung einer Datenschutz-Folgeabschätzung § 67 BDSG bei Verwendung neuer Technologien oder Verarbeitungen
  • Vertretung bei Kontrollen durch die Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Prüfung der Benachrichtigungspflicht von Betroffenen
  • Konzeption und Ausarbeitung von Vorschriften zur Auskunftserteilung
  • Kontakt zu Behörden und Verbänden zur Klärung datenschutzrechtlicher Problemstellungen mit Einverständnis des Auftraggebers oder in anonymisierter Form
  • Informationsvermittlung an den Auftraggeber z.B. über Gesetzesnovellen, EURichtlinien, Persönlichkeitsrecht und Rechtsprechung zu datenschutzrechtlich relevanten Themen
  • Konzeption, Beratung und begleitende Unterstützung bei Fragen der allgemeinen Datensicherheit, insbesondere auf die Gestaltung der innerbetrieblichen Organisation im Sinne § 64 BDSG, um den besonderen Anforderungen des BDSG gerecht zu werden
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Trainingsmaßnahmen zum Datenschutz und zur Datensicherheit auf Anforderung
  • Begutachtung der technischen- und organisatorischen Maßnahmen nach § 64 BDSG inkl. einer schriftlichen Zusammenfassung der Ergebnisse.

Angebot anfordern

Handlungshilfen

Für interessierte Unternehmen bieten wir Handlungshilfen für die Umsetzung der datenschutzrelevanten Vorschriften im Unternehmen an. Sie können die Handlungshilfen (16 DIN A4 Seiten) hier als PDF-Dateien kostenfrei downloaden. Für das Öffnen der Handlungshilfen ist ein Passwort notwendig, dass Sie von uns kostenfrei erhalten.
BfbA

Bürozeiten

Alle Standorte:
Montag - Donnerstag:
8.00 - 16.00 Uhr
Freitag:
8.00 - 13.00 Uhr
Samstag - Sonntag:
geschlossen
Feiertage:
geschlossen
Unsere Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen möchten, stimmen Sie bitte der Nutzung von Cookies zu. Unsere Datenschutzerklärung hier aufrufen.
Ok Ablehnen